Stellenangebot: Case Manager*innen (w/m/d)

18. November 2022 Stellenangebote

Wir Barmherzigen Schwestern (Clemensschwestern) sind eine im Jahr 1808 gegründete katholische Ordensgemeinschaft im Bistum Münster. Grundlage unseres Lebens ist die Ausrichtung nach dem Evangelium Jesu Christi im Dienst an kranken und notleidenden Menschen.

In der Begleitung unserer Ordensschwestern möchten wir durch den Aufbau eines Case Managements neue Schwerpunkte setzen.

Daher werden für das Mutterhaus der Barmherzigen Schwestern

Case Manager*innen (w/m/d)

in Voll- oder Teilzeit zu sofort oder später gesucht. Insgesamt wird ein Team von ca. 1,5 Vollzeitstellen aufgebaut.

Ihr Profil:

  • Voraussetzung: Exam. Alten-, Gesundheits- oder Krankenpfleger/-in
  • Pflegemanager/-in, Pflegepädagoge/-in oder Pflegewissenschaftler/-in
  • vergleichbare Qualifikation in der sozialen Arbeit oder Gerontologie
  • Case Manager/-in und Pflegeberater/-in
  • Sie zeichnen sich durch eine hervorragende Organisations- und Kommunikationsfähigkeit aus.
  • Sie besitzen ein hohes Maß an Eigeninitiative, Empathie, Flexibilität und Zuverlässigkeit.
  • freundliches, aufgeschlossenes und engagiertes Auftreten
  • Identifikation mit dem christlichen Menschenbild

Ihre Tätigkeit:

  • Aufbau von Case Management-Strukturen für 70 Schwestern im Mutterhaus
  • Soziale Beratung und Betreuung in der Alltagsbewältigung
  • Koordination der Betreuung und Begleitung

Unser Angebot:

  • ein Arbeitsumfeld, in dem Sie als Mensch wahrgenommen und wertgeschätzt werden
  • selbstständiges verantwortliches Arbeiten
  • einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit Raum für eigene Ideen
  • Begleitung durch die Case Management Pflege GmbH
  • eine tarifliche Vergütung nach den Richtlinien der AVR-Caritas
  • eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge (KZVK)
  • vergünstigte Nutzung des ÖPNV zu Konditionen des JobTickets

Für Rückfragen erreichen Sie unseren Verwaltungsleiter Herrn von Plettenberg unter Telefon: 0251 2655-5011.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung per E-Mail bis zum 20.12.2022 an: E-Mail schreiben


Zurück

Volltextsuche