Fürbitten


Fürbitte erstellen

Erstellen Sie hier Ihre Fürbitte und entscheiden Sie, ob sie auf unserer Internetseite erscheint oder ausschließlich vertraulich behandelt werden soll.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die öffentlich zugänglich gemachten Fürbitten vor der Veröffentlichung sichten und erst danach anderen Lesern freigeben. Bitte verzichten Sie aus Datenschutzgründen auf personenbezogene private Informationen. Wir behalten uns das Recht vor, Ihren Beitrag zu sperren oder zu anonymisieren, sofern er gegen unsere Richtlinien verstößt.

Meine Fürbitte soll auch hier auf dieser Seite angezeigt werden (ggf. ankreuzen).

Absenden


Fürbittbuch

Mittwoch 19. April 2017, 18:37 Uhr:
Liebe Schwester Euthymia, bitte hilf uns durch deine Fürsprache bei Gott, dass wir ein gesundes Baby bekommen. DANKE
Mittwoch 12. April 2017, 07:33 Uhr:
Liebe Schwester Maria Euthymia.DANKE für deine Hilfe!!!
Dienstag 11. April 2017, 09:51 Uhr:
Schwester Euthymia, bitte sei bei allen, die einen Menschen durch Suizid verloren haben. Begleite sie auf ihrem langen Weg, ihre Schuldgefühle und ihren Verlust anzunehmen und diesen Schmerz als Teil ihres weiteren Lebens zu verstehen.
Dienstag 11. April 2017, 08:57 Uhr:
Selige Schwester,Maria Euthymia,bitte steh mir heute bei.Ich habe Angst vor dem heutigen Arzttermin,lass alles in Ordnung sein.Hilf mir auch meine negativen,depressiven Gedanken zu überwinden.Ich möchte wieder ein froher,positiver Mensch sein.Danke!!
Samstag 8. April 2017, 18:57 Uhr:
Selige Schwester Euthymia, ich bitte Dich um Heilung, Kräftigung und Stärkung meiner Tocher. Danke, dass Du mit Deinem Leben Gott und seine Liebe zu uns Menschen bezeugt hast. Bitte für uns!
Samstag 8. April 2017, 10:41 Uhr:
Liebe Schwester Euthymia, bitte steh der sehr kranken Mutter meines Partners bei. Ihr Zustand ist sehr kritisch. Hilf ihr und ihren Kindern in dieser Zeit. Nehme ihr die Last aller "schweren" Gedanken. Sie ist alt, baut körperlich immer mehr ab und gibt sich auf. Stehe ihr bei, was immer Gott für Sie geplant hat.
Freitag 7. April 2017, 16:23 Uhr:
Liebe Schwester Euthymia, ich bitte Dich um Hilfe , das meine Blutwerte wieder in Ordnung kommen und ich keine Medikamente nehmen muss. Du hast mir schon so oft geholfen, Bitte, hilf auch diesmal. Danke!
Montag 3. April 2017, 01:26 Uhr:
Ich bete für meinen krebskranken Vater um Gottes Gnade, dass er weiterleben darf und für mich um genügend Schlaf und Kraft.
Freitag 31. März 2017, 20:13 Uhr:
Liebe Euthymia,ich bin froh, dass ich wieder arbeiten kann und nicht mehr so geräuschempfindlich bin. Danke.
Bitte lass´meinen Tinnitus verschwinden, oder hilf mir, dass ich damit entspannt leben kann. Zeige mir den richtigen Weg zur Heilung. In Respekt, S.
Donnerstag 30. März 2017, 09:32 Uhr:
Liebe Schwester Euthymia, vor vielen Jahren hast Du mir während eine schwierigen Schwangerschaft gut geholfen. Das habe ich nie vergessen. Jetzt durchlebt meine älteste Tochter in den letzten Wochen ihrer Schwangerschaft eine sorgenvolle Zeit.Wir alle, die ganze Familie machen uns große Sorgen um die Gesundheit des ungeborenen Mädchens. Bitte, hilf uns in der großen Not. Auf Deine Führsprache hoffen wir und bitten Dich um Unterstützung.Selige Schwester Maria Euthymia, bitte für L. und das kleine, noch ungeborenes Baby.

Volltextsuche