Aktuelles


Schwester Lucia (Mitte) wurde im Clemenshospital offiziell in ihr Amt eingeführt (v. l.): Schwester Margret Trepmann (Generalassistentin), Hartmut Hagmann (Geschäftsführer), Pater Alfons Minas (kath. Seelsorger) und Hildegard Tönsing (Pflegedirektorin)

Ordensschwester Lucia verstärkt das Seelsorge-Team im Clemenshospital

Schwester Lucia ist sicherlich nicht unbedingt das, was sich die Allgemeinheit unter einer Ordensschwester vorstellt. Zumindest nicht auf den ersten Blick.

Mehr
26. November 2015 Neuigkeiten

Allerseelen – der Tag der Gräbersegnung

Begleitet von Gebet und Gesang segnen Schwester Charlotte und Spiritual Theben die zahlreichen Gräber unserer verstorbenen Mitschwestern.

Mehr
2. November 2015 Neuigkeiten

Selig der Mensch, der seine Freude hat an der Weisung des Herrn!

Dieser Vers aus dem Psalm 1 führt uns Clemensschwestern zum Allerheiligentag, unserem Stiftungsfest. Am 1. November 1808 begann die kleine Gemeinschaft der "Krankenwärterinnen" ihren Dienst in Münster.

Mehr
30. Oktober 2015 Neuigkeiten
Klimapilgern 1.

Klimapilgern: "Es gibt keinen Planeten Erde B"

Im Dezember 2015 findet die nächste Klima-Konferenz in Paris statt. Hier müssen entscheidende Weichen gestellt werden für eine klimagerechte Zukunft.

Mehr
23. Oktober 2015 Neuigkeiten
Schmerzhafte Mutter.

Schmerzhafte Mutter, unsere heilige Patronin - bitte für uns!

Am 15. September feiern wir Clemensschwestern das Fest der Schmerzhaften Mutter Maria, unserer Patronin.

Mehr
15. September 2015 Neuigkeiten
Geht doch!

Ökumenischer Pilgerweg für Klimagerechtigkeit

Geht doch! Unter diesem Motto lädt ein ökumenisches Bündnis aus Landeskirchen, Diözesen, christlichen Entwicklungsdiensten, Missionswerken und (Jugend-) Verbänden Einzelpersonen, Gruppen und Jugendgruppen zum Mitpilgern auf den Weg für Klimagerechtigkeit ein.

Mehr
14. September 2015 Neuigkeiten
Perle

Aufnahme ins Noviziat und Einkleidung von Schwester Ulrike Holfeld

"Mit dem Himmelreich ist es wie mit einem Kaufmann, der eine schöne Perle suchte...,“Mt. 13, 44-46

Mehr
3. August 2015 Neuigkeiten
Konvent der Clemensschwestern im Maria-Hötte-Stift ist aufgelöst

Konvent der Clemensschwestern im Maria-Hötte-Stift ist aufgelöst

Der Konvent der Clemensschwestern im Maria-Hötte-Stift ist aufgelöst. Die Caritas hat am Montag die Clemensschwestern Sixtina, Caritas, Immaculata und Hilaris aus ihrem Dienst im Altenwohnheim Maria-Hötte-Stift mit Gottesdienst und Feierstunde verab-schiedet und ihnen für ihren Einsatz gedankt. "Für ihre Mitsorge und Mitarbeit in den Anliegen der Caritas wurden die Schwestern mit der silbernen Ehrennadel des Deutschen Caritasverbandes aus-gezeichnet.

Mehr
2. Juli 2015 Neuigkeiten
Besuch in der Synagoge

Besuch in der Synagoge

Schon seit Beginn unserer Gemeinschaft sind wir Clemensschwestern der jüdischen Gemeinde ganz nahe. - Im Archiv ist zu finden, dass die ersten Schwestern im ehemaligen Haus eines Rhabbiners an der Loerstraße gewohnt haben.

Mehr
11. Mai 2015 Neuigkeiten
FirmbewerberInnen aus Delmenhorst

FirmbewerberInnen aus Delmenhorst

Am 7. Februar 2015 besuchen 50 FirmbewerberInnen den Dom und das Euthymia-Zentrum. Im Dom wird ihnen neben vielen Besonderheiten Kardinal von Galen vorgestellt. Anschließend lernen sie Schwester M. Euthymia kennen.

Mehr
10. Februar 2015 Neuigkeiten
Firmlinge aus Wildeshausen und Ahlhorn

Firmlinge aus Wildeshausen und Ahlhorn

Schon zum achten oder neunten Mal ist der Pastoralreferent Mathias Goldberg mit den Katechetinnen und Firmlingen im Euthymia-Zentrum.

Mehr
4. Februar 2015 Neuigkeiten
Verabschiedung von Schwester Marlies als Krankenhaus-Seelsorgerin in Geldern

Verabschiedung von Schwester Marlies als Krankenhaus-Seelsorgerin in Geldern

21 Jahre hat Schwester Marlies Mauer den Dienst als Krankenhaus-Seelsorgern im St.-Clemens-Hospital in Geldern wahrgenommen. Am 25. Januar 2015 wurde sie in der Pfarrgemeinde St. Maria-Magdalena in Geldern verabschiedet.

Mehr
2. Februar 2015 Neuigkeiten
Die neue Generalleitung

Schwester Charlotte Schulze Bertelsbeck bleibt Generaloberin

Mit einer neu aufgestellten vierköpfigen Generalleitung gehen die Barmherzigen Schwestern von der allerseligsten Jungfrau und schmerzhaften Mutter Maria - kurz Clemensschwestern - in die nächsten sechs Jahre. 23 Schwestern des Generalkapitels haben am 15. Januar 2015 im Katharinenkloster in Münster unter dem Vorsitz von Pfarrer Dr. Reidegeld als Vertreter des Bischofs, die neue Generalleitung gewählt. Insgesamt tagt das Generalkapital dort seit dem 10. Januar und noch bis Sonntag, 18. Januar 2015.

Mehr
16. Januar 2015 Neuigkeiten
Freude über den Besuch der Sternsinger

Freude über den Besuch der Sternsinger

"Wir kommen daher aus dem Morgenland - wir kommen geführt von Gottes Hand! Wir wünschen Euch ein fröhliches Jahr: Kaspar, Melchior und Balthasar!" Der Besuch der Sternsinger war ein sehr frohmachendes Erlebnis.

Mehr
8. Januar 2015 Neuigkeiten
Unsere Mutterhauskirche ist wieder eröffnet.

Unsere Mutterhauskirche ist wieder eröffnet

Im Rahmen einer festlichen Vigil wird am Samstag vor dem 1. Advent (29.11.2014) die Mutterhauskirche wieder eröffnet. Über mehrere Jahre nutzten wir die Exerzitienkirche für unsere Gottesdienste.

Mehr
1. Dezember 2014 Neuigkeiten
Der Mehltopf wird nicht leer werden und der Ölkrug nicht versiegen...

Der Mehltopf wird nicht leer werden und der Ölkrug nicht versiegen...! (1 Kön. 17,14)

Diese Verheißung Jahwes steht über dem gestrigen Nachmittag. (13. November 2014). Unsere Gruppe "Berufungspastoral und geistliche Bildung" hatte  wieder eingeladen – diesmal ins Maria-Ludwig-Stift in Dülmen. So konnten viele alte Schwestern teilnehmen.

Mehr
17. November 2014 Neuigkeiten

Volltextsuche