Auf den Spuren unserer Vorfahren

7. Oktober 2013 Neuigkeiten

Unser diesjähriger Gemeinschaftstag am 3. Oktober 2013 stand unter der Überschrift: "Auf den Spuren unserer Vorfahren."


Auf den Spuren unserer Vorfahren

Gemeinschaftstag

Die Einladung fand großes Interesse. Kapelle und Vortragssaal waren

dicht gefüllt. Lebhafter Austausch in allen Räumen und Fluren!

Gemeinschaftstag

In 4 Gruppen, vormittags und nachmittags,  Vorstellung von Texten und Lebensbildern unserer Ahnen. Ihre Wirkung auf uns: Dankbarkeit und Verehrung.

Gemeinschaftstag

Gemeinschaftstag

Gang durch unser reichhaltiges Archiv: ein Höhepunkt! Erinnerungen und Respekt vor der Geschichte unserer Gemeinschaft kommen auf. 

Gemeinschaftstag

Inhalte der Gruppengespräche wurden im Gottesdienst als Fürbitten zum Altar gebracht.

Gemeinschaftstag

Im Leseraum konnten alte Bücher und Texte in Ruhe gelesen werden.

Der Musikraum konnte zur Nachbesinnung und Vertiefung besucht werden.

In einem weiteren Raum wurde die Gelegenheit zu lockerem Gespräch und Austausch genutzt.

Vorbereitet wurde dieses Treffen von der Gruppe “Berufungspastoral”. – Der Gedanke dahinter:  Unsere je persönliche Berufung als Clemensschwester in den Blick zu nehmen, die Glut unter der Asche zu entdecken und neu zu entfachen. Die alten Schriften konnten ohne Schwierigkeit auf unsere Situation heute übersetzt werden.

Das Lied: “Wer glaubt, ist nie allein! Du, Herr wirst mit uns sein, mit deiner Kraft, die Leben schafft. Wer glaubt, ist nie allein!” war aus allen Ecken des Mutterhauses immer wieder zu hören. Es rahmte Gruppengespräche, Mahlzeiten und den Gottesdienst ein.


Zurück

Volltextsuche