Weezer Firmlinge bei Sr. M. Euthymia

25. Februar 2018 Sr. M. Euthymia

Jedes Jahr besuchen die Firmlinge der katholischen Kirchengemeinde St. Cyriakus in Weeze das Euthymia-Zentrum und das Grab der seligen Sr. M. Euthymia, um sich von ihrem Leben inspirieren zu lassen.


40 interessierte Firmlinge aus Weeze am Niederrhein besuchten am 23.02.2018 das Euthymia-Zentrum, um eine Frau kennen zu lernen, deren Lebensmotto lautete: „Alles für den großen Gott!“

Um von Schwester M. Euthymias Liebe und Fried-Fertigkeit zu den kranken Kriegsgefangenen und von ihrer Grundhaltung zu hören und daneben das eigene Leben anzuschauen, war der Wert dieses Tages.

Pastor Niesmann und Schwester Verelda erfahren schon jahrelange den tiefen Sinn dieser Tagesfahrt während der Vorbereitung auf die Firmung in ihrer Kirchengemeinde.

Natürlich wurde dann noch der Dom und Münsters Altstadt besucht und zum Schluss, vor der Rückfahrt, das Grab von Schwester M. Euthymia auf dem Zentral-Friedhof.

Wir wünschen den Firmlingen und ihren Begleiter*innen weitere inspirierende Begegnungen und Erfahrungen während der Firmvorbereitung!


Zurück

Volltextsuche